German Angst – oder: Warum die Bürger Brandenburgs Tesla nicht möchten

with Keine Kommentare

Was wäre, wenn es bei Tesla in Brandenburg nicht um German Angst, Umweltschutz und traditionelle deutsche Waldliebe, sondern schlichtweg um wirtschaftselitären Dünkel und nationale Vorbehalte gegenüber internationalen Playern ginge? Wir müssen uns, Gegner und Befürworter solcher Großprojekte, ernsthaft fragen: Hätte eine gleichlautende Ankündigung eines deutschen Autobauers eine ähnliche Empörungslawine losgetreten? Das sehen wir uns hier einmal unemotional an…

Wenn Pfadabhängigkeit Debatten dominiert oder: “Die Verödung der Innenstädte”

with Keine Kommentare

Nichts erregt in Deutschland mehr mediale Aufmerksamkeit als eine Äußerung – oder noch besser ein konkreter Vorschlag –, die sichergeglaubte Traditionen, gewohntes Althergebrachtes und damit vor allem Selbstverständliches infragestellt. Die Stärke des entstehenden medialen Orkans steht zumeist in keinem vernünftigen Verhältnis zur Kraft des Flügelschlags des Schmetterlings, der ihn ausgelöst hat. Was hat das mit dem Sterben der Innenstädte und About You zu tun? Lesen Sie mehr!

Die Belegpflicht als existenzielle Bedrohung für KMU? Mit Sicherheit nicht!

with Keine Kommentare

Da in vielen Bäckerreibetrieben der handwerkliche Anteil bei der Herstellung von Backartikeln abgenommen hat, im Gegenzug allerdings hinsichtlich der Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik eine an Industriestandards heranreichende Effizienz Einzug gehalten hat, ist etwas Erstaunliches passiert: Innerhalb weniger Generationen von Bäckern ist das vorausschauende Denken, die zeitnahe und pünktliche Erfassung und Bewältigung von Herausforderungen völlig aus dem Dunstkreis ökonomischer Erfordernisse verschwunden!